Forum zwai AI Top

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hygiene und Nagellack

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ostfriesland
    antwortet
    AW: Hygiene und Nagellack

    Moin,

    die Waschhandschuhe (falls Interesse besteht, welche Firma, dann gebt Bescheid, dann muss ich 'mal genau auf die Packung in der Arbeit schauen), die wir verwenden, werden nach dem selben Schema verwendet, dass fridolin eingestellt hat; das Paket enthält insgesamt 10 Waschhandschuhe, so dass man noch eine "kleine Reserve" hat.

    Gruß

    Einen Kommentar schreiben:


  • fridolin
    antwortet
    AW: Hygiene und Nagellack

    Oh, Ostfriesland.
    Ich habe bislang Deine Frage nach den Waschhandschuhen überlesen.

    Hier werden gerade (oder immer noch seit mehr als einem halben Jahr) die Produkte der Fa. Arion eingeführt.
    Es handelt sich hierbei um ein Komplettpaket für die Ganzkörperwaschung nach folgendem Schema:

    "Ein Tuch/Waschhandschuh sollte für jeweils einen Körperteil verwendet werden.
    1. Gesicht, Hals und Brust
    2. Rechter Arm und Achsel
    3. Linker Arm und Achsel
    4. Intimbereich
    5. Rechtes Bein und rechter Fuß
    6. Linkes Bein und linker Fuß
    7. Rücken
    8. Gesäß" (Quelle: Fa. Arion)

    Es gibt sie auch als "nur" Waschhandschuh, aber auch als "nur" Tücher, z.B. für Inkontinenz oder "Refreshing". Und: die Haarwäsche wurde auch nicht vergessen!

    Näheres könnt Ihr auch auf der Web-Seite der Fa. Arion erfahren.

    Bei MRSA-Pat. werden schon seit Längerem ähnliche Produkte zur Dekontamination (schreckliches Wort, besser ist wohl "keimreduzierende Waschung") verwendet.

    Es gibt mittlerweile diverse Herstelle für solche Einmalwaschtücher, die Fa. Arion hat jedoch angeboten, die für eine Erwärmung nötigen Mikrowellen bzw. Wärmeöfen für das Klinikum kostenfrei zu stellen.

    Viele liebe Grüße
    der sich leiber mit Wasche und Seife waschende
    fridolin

    Einen Kommentar schreiben:


  • ostfriesland
    antwortet
    AW: Hygiene und Nagellack

    Moin,

    wir nutzen seit einiger Zeit bei allen Patienten Feuchttücher (allerdings von einer anderen Firma) zum Waschen; schon immer wurde bei isolierten Patienten die Körperpflege mit Octenisept-Waschhandschuhen durchgeführt.
    Ob die Waschhandschuhe wirklich hygienischer sind, da muss ich den Studien vertrauen, einen Vorteil besitzen sie auf jeden Fall - Zeitersparnis. Bei den Waschhandschuhen, die in unserer Klinik verwendet werden, sollte man laut Herstellerangabe allerdings einmal wöchentlich eine Waschung mit Wasser durchführen, wegen der reinigenden bzw. pflegenden Substanzen die in den Tüchern enthalten sind. Auch dürfen bei uns wache, ansprechbare Patienten zwischen Tüchern und Wasser wählen (kommt manchmal aber auch auf die Pflegekraft) an.

    @fridolin
    Verwendet Ihr Waschhandschuhe?

    Liebe Grüße,
    ostfriesland

    Einen Kommentar schreiben:


  • fridolin
    antwortet
    AW: Hygiene und Nagellack

    Schade....
    In einem guten halben Jahr keine Reaktion und keine Antwort...
    Ist das Thema für Euch sooo uninteressant?
    Viele liebe Grüße
    der immer noch an allem interessierte
    fridolin

    Einen Kommentar schreiben:


  • fridolin
    antwortet
    AW: Hygiene und Nagellack

    Es kommt noch viel besser:
    jetzt kommt das "Waschen ohne Wasser" auch bei uns an.
    Die Pat. sollen mit spez. Waschtüchern gewaschen werden, angeblich deutlich hygienischer als mit Wasser (bei den Studien hierzu wurde bei den untersuchten Waschvorgängen wahrscheinlich der Waschwasserwechsel zu oft vergessen...)

    Wie Ihr an dieser Website sehen könnt, anscheinend doch weit verbreitet.

    Unser Arbeitgeber will die Produkte "Swash" der Fa. Arion einführen.

    Hat jemand von Euch Erfahrungen damit und kann sie hier mitteilen?

    Viele liebe Grüße
    der große Wäscher
    fridolin
    Zuletzt geändert von fridolin; 14.05.2020, 12:25. Grund: Schreibfehlerteufel beseitigt!

    Einen Kommentar schreiben:


  • arnold kaltwasser
    antwortet
    AW: Hygiene und Nagellack

    und jetzt habe ich gedacht waschen wäre gesund...ist wohl dann doch gefährlich:

    https://www.spiegel.de/gesundheit/di...a-1290188.html

    vg arnold

    Einen Kommentar schreiben:


  • ostfriesland
    antwortet
    AW: Hygiene und Nagellack

    Moin,
    fridolin meinte, dieses Urteil https://www.haufe.de/personal/arbeit...76_484848.html würde auch hier hergehören - das Arbeitsgericht in Aachen hat geurteilt, dass eine Pflegerin auf ihre lackierte Gel-Fingernägel verzichten muss.
    Gruß

    Einen Kommentar schreiben:


  • fridolin
    antwortet
    AW: Hygiene und Nagellack

    von dieser heißen Diskussion um Nagellack
    ist der Lack so langsam ab...

    viele liebe Grüße
    der gelach(k)te
    fridolin

    Einen Kommentar schreiben:


  • arnold kaltwasser
    antwortet
    AW: Hygiene und Nagellack

    ein altes Thema...und jetzt eine juristische Sichtweise:
    http://www.spiegel.de/karriere/beruf...a-1085378.html
    arnold

    Einen Kommentar schreiben:


  • arnold kaltwasser
    antwortet
    AW: Hygiene und Nagellack

    und hier die Regeln einer großen Organisation:
    http://augengeradeaus.net/wp-content...d_Soldaten.pdf

    arnold
    Zuletzt geändert von arnold kaltwasser; 22.01.2014, 18:28.

    Einen Kommentar schreiben:


  • arnold kaltwasser
    antwortet
    AW: Hygiene und Nagellack

    dein Wunsch sei mir ein ....

    kommen wir wieder zum Thema:
    http://www.sueddeutsche.de/wirtschaf...ation-1.897934

    und über google eine interssante ppt leicht zu finden:
    Uhren, Ringe, Fingernägel und Handschuhe
    …sorgen häufig für mehr Diskussion als die Indikationen zur HD


    arnold

    Einen Kommentar schreiben:


  • fridolin
    antwortet
    AW: Hygiene und Nagellack

    Aha,
    will sagen, die Parallele ist, dass die menschliche Ignoranz im Prüfaufkleber kleben genau so groß ist wie im Anwenden der Hygiene-Regeln?

    Viele liebe Grüße
    fridolin

    P.S.:
    1.) Warum einfach, wenn es auch umständlich geht?
    2.) Ein neuer Diskussionsfaden wäre auch ganz schick... (...dahin!)

    Einen Kommentar schreiben:


  • arnold kaltwasser
    antwortet
    AW: Hygiene und Nagellack

    Hallo Fridolin,
    korrekt:
    nichts
    sag mir wohin?
    so long arnold
    PS der Kontext ist: Die Vorschrift zur Hygiene und Nagellack ist genauso bekannt wie STK und MTK Aufkleber und wie gerne wird es ignoriert

    Einen Kommentar schreiben:


  • fridolin
    antwortet
    AW: Hygiene und Nagellack

    Lieber Arnold,
    ich glaub`ich steh`auf meiner Leitung....

    Was genau hat die Bundeswehr bzw. das Prüfsiegel der Hubschrauberturbinen mit unserer Diskussion hier zu tun?

    Verstehen würde ich es, wenn es eine Diskussion um die unseligen Zertifizierungen ginge...
    Aber bei Hygiene und Nagellack???

    Viele liebe Grüße nach Reutlingen
    der auf die erlösende Erklärung wartende
    fridolin

    Einen Kommentar schreiben:


  • arnold kaltwasser
    antwortet
    AW: Hygiene und Nagellack

    kommt uns das nicht irgendwie bekannt vor?:
    http://www.spiegel.de/politik/deutsc...-a-943053.html

    auch andere haben Probleme mit dem Gesetz
    arnold

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X