Forum zwai AI Top

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    AW: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

    Zitat madison:
    ....... wirds mir zu giftig, insgesamt sollten wir besseres zu tun haben, als uns gegenseitig anzugreifen.


    Viele liebe Grüße
    fridolin, der durchaus Verständnis hat für in Diskussionen "durchgehende Pferde"...
    ...und natürlich auch kein "Heiliger" ist...
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

    Kommentar


      AW: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

      Ansonsten wirkt die Ignorier-Liste Wunder! Probier´s mal aus. Fällt manchmal gar nicht auf, das da was fehlt.

      Monty
      Kein Puls, kein Ton, wir kommen schon!

      Kommentar


        AW: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

        Upss,

        da hat man mal eine Vermutung oder vielmehr ungutes Gefühl geäußert, schaut ein paar Tage nicht rein….. und dann so was….

        Liebe Kollegen, ich hoffe ich bin da niemanden auf den Schlips getreten, falls doch, so war das keine Absicht.

        Vielleicht ist ein Forum doch eher etwas für Tatsachen, als eine Möglichkeit auch mal das unwägbare zu besprechen …..

        Kommentar


          AW: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

          Keine Angst, Hermelin, du bist da sicher nicht gemeint.
          Man darf das "unwägbare" gern mal besprechen, nur manchmal übertreibens manche.

          Gruß,
          Monty
          Kein Puls, kein Ton, wir kommen schon!

          Kommentar


            AW: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

            Zitat von arnold kaltwasser

            So und jetzt zum Thema gibts dazu was neues oder sind noch alle Politiker im Wahlschock nach BaWü

            so long arnold
            Hier alle Infos aus 2011 im kurzen Überblick

            http://www.pflegekammer-niedersachse.../Berichte.html

            Gruß Tobi

            Kommentar


              AW: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

              verdi packt jetzt schon die harten Bandagen aus, wieder ein Grund, sicht nicht durch diese Gewerkschaft vertreten zu fühlen.

              http://gesundheit-soziales.bayern.ve.../pm-2011-01-31
              http://gesundheit-soziales.bayern.ve...r-pflegekammer
              http://www.verdi.de/gesundheit-sozia.../pflegekammern


              Monty
              Kein Puls, kein Ton, wir kommen schon!

              Kommentar


                AW: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

                Der erste Artikel den Google ausspuckt wenn man mehr über Gerd Dielmann wissen will ist auf 11/1996 datiert ... und was war das Thema? Pflegekammer.

                http://www.google.de/search?q=gerd+d...ax%3A2000&tbm=

                Ich würd mal sagen, wer es in 15 Jahren net begreifen kann/will, wirds auch in den nächsten Jahren net begreifen/ begreifen wollen.

                Vielleicht ist es die (berechtigte) Angst, dass die Kammer die Pflegekräfte zu selbstbewusst denkenden Menschen macht. Dann hätte verdi echt ein Problem.
                Die Abspaltung der Ärzte wird schon seine Gründe haben. Und wenn ich die Erfolge des Marburger Bundes sehe, da muss ich die Ärzte zu ihrer eigenen Gewerkschaft beglückwünschen.

                Elisabeth

                Kommentar


                  AW: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

                  Es ist wie bei so vielen Initiativen, je mehr lauter Widerstand sich bei denen regt, die angeblich nur gutes wollen, desto eher ist gut, was sich da verändern soll.

                  Je lauter verdi oder BÄK schimpft, umso mehr bestärkt es mich, dass die Pflegekammer was bewirken kann. Sonst hätten die nicht so Angst davor.

                  Gruß,
                  Monty
                  Kein Puls, kein Ton, wir kommen schon!

                  Kommentar


                    AW: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

                    Moin,
                    "Von einer Pflegekammer wären Sie enttäuscht"
                    Seit Jahren fordern Pflegeverbände eine eigene Kammer für ihre Profession. Beim Gesundheitspflegekongress in Hamburg wurden sie schwer enttäuscht. Befürworter und Gegner einer Verkammerung prallten heftig aufeinander. ...
                    ... neunten Gesundheitspflegekongress von Springer Medizin in Hamburg wurden pro und contra ausgetauscht ...
                    Zum Artikel: http://www.aerztezeitung.de/politik_...spx?sid=681084
                    Gruß

                    Kommentar


                      AW: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

                      Na ja- dass ein Gesundheitswirtschafts"experte" einer Verkammerung einer der größten Berufsgruppe eher kritisch gegenüber steht, wundert mich in keinster Weise.

                      http://www.lohmannkonzept.de/index.shtml

                      Was unangenehm ist an diesem Beitrag: Gegner der Kammer lesen ja immer nur solche Überschriften. Der Text enthält aber interessante Aussagen von Höfert. Und ist damit gar net so kontra eingestellt, wie man bei der "reißeischen" Überschrift denken würde.

                      Elisabeth

                      Kommentar


                        AW: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

                        Zitat von Elisabeth
                        Was unangenehm ist an diesem Beitrag: Gegner der Kammer lesen ja immer nur solche Überschriften. Der Text enthält aber interessante Aussagen von Höfert. Und ist damit gar net so kontra eingestellt, wie man bei der "reißeischen" Überschrift denken würde.

                        Elisabeth
                        Aha?!

                        Glaubst Du, dass sich der Kammer kritisch gegenüberstehende Pflegende mit dem Thema nur oberflächlich beschäftigen?
                        Echt Elisabeth, das ist ganz schlechter Stil....

                        Kommentar


                          AW: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

                          Kleiner Schwenker: es gibt eine Fachzeitschrift, die sich mit Pflegekammern beschäftigt

                          Journal of Nursing Regulation
                          http://jnr.metapress.com/home/main.mpx

                          Mir wird mal wieder klar, wir weit wir von "nursing regulation" entfernt sind. Obwohl der ICN nichts dagegen hätte...

                          WomBat, habe gerade die "Geschichte der Pflegekammer in South Dakota" gelesen. Das war in den 70igern des letzten Jahrhunderts.
                          Pflegefachkräfte sind nicht teuer, sie sind unbezahlbar!

                          Kommentar


                            AW: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

                            Zitat von tildchen
                            Aha?!

                            Glaubst Du, dass sich der Kammer kritisch gegenüberstehende Pflegende mit dem Thema nur oberflächlich beschäftigen?
                            Echt Elisabeth, das ist ganz schlechter Stil....
                            Mir ist bis dato noch keiner begegnet, der sich wirklich intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt hat. In der Regel wurde alles unreflektiert nachgeplappert, was Gegner wie verdi oder hier die Ärztezeitung so von sich geben.

                            Umso mehr freue ich mich, dass es diese Kollegen dann wohl doch gibt.

                            Elisabeth

                            Kommentar


                              AW: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

                              Wir brauchen dringend bessere Rahmenbedingungen für die professionelle Pflege"Mehrere tausend Pflegebedienstete aus ganz Bayern haben am Mittwoch in München für bessere Arbeitsbedingungen demonstriert. "Wir brauchen dringend bessere Rahmenbedingungen für die professionelle Pflege", sagte die Vorsitzende der Bayerischen Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Pflegeberufe, Marliese Biederbeck.
                              ...
                              Um ihrer Forderung nach der Einrichtung einer Pflegekammer Nachdruck zu verleihen, wurden fast 18.000 Unterschriften an das Gesundheitsministerium übergeben. Die Pflegenden erhoffen sich dadurch mehr Einfluss auf die Politik.
                              http://www.b2b-deutschland.de/bayern...3226575460.php
                              Elisabeth

                              Kommentar


                                AW: Pflegekammer- es geht voran... wenn wir es denn wollen

                                Zitat von Elisabeth
                                Mir ist bis dato noch keiner begegnet, der sich wirklich intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt hat. In der Regel wurde alles unreflektiert nachgeplappert, was Gegner wie verdi oder hier die Ärztezeitung so von sich geben.

                                Umso mehr freue ich mich, dass es diese Kollegen dann wohl doch gibt.

                                Elisabeth
                                Nur weil Dir noch keiner begegnet ist. Und nur zum Verständnis, nur weil die Gegner die gleichen Argumente wie Verdi haben, bzw. diese teilen, sind sie nicht unreflektiert??? Vielleicht willst Du einfach nicht wahrnehmen, dass es Leute gibt, die nach ihren Überlegungen ein anderes Fazit ziehen als Du?
                                Mich haben die Befürworter der Pflegekammer mit ihren Argumenten noch nicht vollständig überzeugt.....

                                Gruß
                                Tildchen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X