Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Literatur Fachweiterbildung Anästhesie & Intensivpflege

  1. #1
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    1

    Standard Literatur Fachweiterbildung Anästhesie & Intensivpflege

    Hallo Kollegen,
    welche Literarur gebraucht ihr denn in eurer FWB? Ist da immer noch der Larsen oder gibt es da noch bessere Bücher?
    Danke

  2. #2
    Registriert seit
    01.2005
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    14

    Standard AW: Literatur Fachweiterbildung Anästhesie & Intensivpflege

    Ich für meinen Teil sage nur :_ Larsen ist OK. , Latasch ist entschieden besser... aber das ist wohl Geschmackssache...
    Lieben Gruß aus Duisburg,

    Gordon

  3. #3
    Papuga Gast

    Standard AW: Literatur Fachweiterbildung Anästhesie & Intensivpflege

    Ich hatte die Kombi aus dem LARSEN und
    Martin Allgeiers "Anästhesie und Intensivpflege in Theorie und Praxis (Lehr- und Lernbuch orientiert an der DKG-Weiterbildungsordnung)" aus dem
    URBAN & FISCHER Verlag.
    Viel Spaß bei jedweder Lektüre - bin froh, dass ich das hinter mir habe..

  4. #4
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Bergkamen
    Beiträge
    13

    Standard AW: Literatur Fachweiterbildung Anästhesie & Intensivpflege

    Hallo,

    wir benutzen in unserer WB zur Zeit eine Kombi aus Larsen, Latasch und Allgeier und sind mit dieser Kombi sehr zufrieden .
    Ich warte auf das Neue Intensivpflegebuch aus dem Thieme Verlag die Kurzbeschreibung war schon klasse

    mit sonnigen Gruß
    Martina

  5. #5
    phil ist offline registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Bahnhofstraße 76
    Beiträge
    24

    Standard AW: Literatur Fachweiterbildung Anästhesie & Intensivpflege

    Kann mich den Vorrednern nur anschließen. Kombi aus Larsen und Allgeier. Allerdings finde ich in beiden Büchern die Beatmungs-Kapitel zu kurz und oberflächlich. Da hilft nur das gute alte "Atmen - Atemhilfen".

  6. #6
    Registriert seit
    11.2009
    Beiträge
    1

    Standard AW: Literatur Fachweiterbildung Anästhesie & Intensivpflege

    Hallo,

    hat jemand Erfahrung mit der Literatur von Kai Taeger "Grundlagen der Anästhesiologie und Intensivmedizin für Fachpflegepersonal"? Sind 3 Bände und gibt es vom Abbott Verlag. Mache nämlich zur Zeit die Fachweiterbildung und eine richtige Literaturempfehlung gibt es nicht mehr aber unsere Weiterbildungsverantwortliche hat mir diese Bandreihe "empfohlen" und nun bin ich mir etwas unschlüssig. Habe ja schon bereits den Latasch und bin jetzt am überlegen, was ich mir noch kaufen könnte. Hab auch schon an den Larsen gedacht, obwohl ich da immer so 2-geteilte Meinung darübe höre. Wie sind denn eure Erfahrungen?
    Vielen dank für eure Mithilfe!

    Liebe Grüße aus Sachsen

  7. #7
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Alpenrand
    Beiträge
    926

    Standard AW: Literatur Fachweiterbildung Anästhesie & Intensivpflege

    Kommt darauf an, wie alt die Taeger-Ausgabe ist. Der ist nämlich jetzt im Ruhestand, da wird´s evtl. keine Neuauflage mehr gegeben haben.
    Hatte eine Auflage von 2003 (wenn ich mich nicht irre), war damit durchaus zufrieden. Viele medizinische Info´s, kaum Pflege, für den Anfänger nicht unbedingt geeignet.
    Mit dem Larsen bin ich nie wirklich warm geworden, gilt zwar oft als Standardwerk, das ist aber recht gewagt.
    Ein einziges Buch für die komplette FWB wird´s nie geben, so dicke Bücher macht keiner.
    Trenn die Themen, und besorg dir einzelne Fachbücher, z.B. den Taschenatlas Anästhesie.
    Gesamtwerke vermittel oft nur einen Überblick, verständliche und gut aufbereitete Details gibt nur in einzelnen Fachbüchern.

    Gruß,
    Monty
    Kein Puls, kein Ton, wir kommen schon!

  8. #8
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.897

    Standard AW: Literatur Fachweiterbildung Anästhesie & Intensivpflege

    In unserer Weiterbildungsstätte wird zur Zeit das Buch:Intensivpflege und Anästhesie
    von Lothar Ullrich, Dietmar Stolecki, Matthias Grünewald u.a.
    Verlag Thieme
    ISBN-10: 3131309105
    ISBN-13: 978-3131309105
    genutzt.
    Ich finde es nicht schlecht, es ist halt wie bei jedem Lehrbuch: es gibt immer Besseres und Schlechteres.
    Konkret bedeutet das, dass aus meiner Sich jedes Lehrbuch in der neuesten Auflage nutzbar ist und das es sinn macht, zu einem Thema 2 unterschiedliche Autoren = Lehrbücher (z.B. Larsen) zu befragen, da unterschiedliche Aspekte somit (hoffentlich) etwas klarer werden.
    Da Lehrbücher sehr teuer sind, erhebt sich hier die Frage, ob die Lehrbücher alle käuflich erworben werden müssen oder ob nicht auch das Ausleihen reicht. Manche Krankenhäuser, Weiterbildungsstätten und oder Kranpkenpflegeschulen haben zum Teil umfangreiche Bibliotheken.
    Viele liebe Grüße
    fridolin
    Geändert von zwai (10.11.2009 um 14:22 Uhr) Grund: Links zu amazon 'verbessert'
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Weiterbildung Anästhesie- und Intensivpflege
    Von rtheo im Forum Weiterbildung & Praxisanleitung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.11.2014, 18:11
  2. Verdienst Anästhesie vs.Intensivpflege
    Von dumichauch im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 19:44
  3. Fachweiterbildung als Anästhesie und OP-Pfleger
    Von adorno im Forum Weiterbildung & Praxisanleitung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 23:35
  4. Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie: ein Auslaufmodell?
    Von Mulchen im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2007, 12:13
  5. Literatur zur Intensivpflege bei QL- Patienten
    Von washbaer76 im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.03.2005, 18:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •