Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Gründung eines Anästhesiestammtisch in Schleswig-Holstein

  1. #1
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    19

    Standard Gründung eines Anästhesiestammtisch in Schleswig-Holstein

    Moin Moin,

    ich bin auf der Suche nach Anästhesiepflegenden in Schleswig-Holstein, die an der Gründung eines Stammtisch interessiert sind.
    Ziel soll es sein, sich 1-2 mal Jahr zu einem informativem Austausch zu treffen, ggf. Projekte zu planen, ein Netzwerk zu bilden....sprich die Anästhesie in S-H enger zu verzahnen.

    Interessenten vor.....

    Lars
    Wird mal kurz Hell im Hals!!!

  2. #2
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Sehestedt
    Beiträge
    3

    PC AW: Gründung eines Anästhesiestammtisch in Schleswig-Holstein

    Hallo Lars,

    gute Idee, wird bestimmt interessant, welche Lokalität die einigermassen Zentral in SH liegt würdest Du denn vorschlagen?

    Gruß Dirk

  3. #3
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.883

    Daumen hoch AW: Gründung eines Anästhesiestammtisch in Schleswig-Holstein

    Gute Idee!
    Na, denn mal Prrostnach Kiel, der Stadt meiner Großeltern und eines Elternteils.

    Gutes Gelingen und vieeel Input auch aus NRW.

    Wir sitzen hier leider auch dem trockenen, platten Land. Da dürfte ein Stammtisch schwierieger zu organisieren sein.

    Ein Lob an Tim Berners-Lee, so klappt wenigestens Information und Kommunikation.

    Viele liebe Grüße
    www
    fridolinde
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

  4. #4
    Registriert seit
    11.2009
    Beiträge
    279

    Standard AW: Gründung eines Anästhesiestammtisch in Schleswig-Holstein

    Zitat Zitat von fridolin
    Gute Idee!
    Gutes Gelingen und vieeel Input auch aus NRW.

    Wir sitzen hier leider auch dem trockenen, platten Land. Da dürfte ein Stammtisch schwierieger zu organisieren sein.
    NRW ist doch super. Da bin ich dabei . So lange es im Norden NRW's ist!

    Gruß Tobi.

  5. #5
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.883

    Standard AW: Gründung eines Anästhesiestammtisch in Schleswig-Holstein

    Lieber Tobbi,

    wir sitzen von NRW hier im Osten,
    dort können wir verrosten!

    Das nächste Haus der Kranken
    liegt jenseits jeder Schranken.

    Der Weg 40 Meter mit dem Kilo lang,
    es fühlt sich gar an wie 140 dran.

    Diese Stunde steigert nicht des Besucher Lust -
    und endet oft in Frust!


    Na, alles klar nun?

    Viele liebe Grüße
    der heute poetische
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

  6. #6
    Registriert seit
    11.2009
    Beiträge
    279

    Standard AW: Gründung eines Anästhesiestammtisch in Schleswig-Holstein

    Poesie pur lieber fridolin !

    Gruß Tobi

  7. #7
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.883

    Standard AW: Gründung eines Anästhesiestammtisch in Schleswig-Holstein

    Danke, Tobbi, oder doch Tobi?

    Viele liebe grüße
    fridolin

    P.S.:

    Poesie in der Pflege
    ist das, was ich gerne hege!
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

  8. #8
    Registriert seit
    11.2009
    Beiträge
    279

    Standard AW: Gründung eines Anästhesiestammtisch in Schleswig-Holstein

    Der Nickname Tobi war bei der Anmeldung, damals, halt schon nicht mehr zur Vefügung!

    Also Gruß Tobi

  9. #9
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    19

    Standard AW: Gründung eines Anästhesiestammtisch in Schleswig-Holstein

    Moin Dirk,

    ich habe bisher keinen festenn Ort in Planung.
    Man kann das in Rendsburg machen, da bekomme ich geeignete Räume. Ansonsten habe ich Kontakt nach Neumünster. Da geht evtl. auch was.
    Man kann sich auch eine Rotation überlegen, damit jeder mal fahren bzw. nicht fahren muß. Dann wird es sicherlich schwierig mit dem Organisieren.

    Des weiteren bin ich noch auf der Suche nach einem geeigneten Sponsor, der für das leibliche Wohl sorgt. Aber da habe ich schon Ideen.

    Gruß

    Lars
    Wird mal kurz Hell im Hals!!!

  10. #10
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Sehestedt
    Beiträge
    3

    PC AW: Gründung eines Anästhesiestammtisch in Schleswig-Holstein

    Hallo Lars,
    ich denke auch dass eine Rotation der Örtlichkeiten nur fair wäre, Interessenten schein es wohl einige zu geben So kommt man mal wieder in S-H ein wenig rum.

    Gruß Dirk

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Tod eines Beuteltiers
    Von WomBat im Forum Aktuelles & Diverses
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.06.2014, 18:54
  2. Gründung der DIGI
    Von Kenstunich im Forum Aktuelles & Diverses
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 11:32
  3. Layout eines Anästhesiegerätes
    Von ball_max im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 15:15
  4. Verein zur Gründung einer Pflegekammer in MV
    Von chrischi6660 im Forum Aktuelles & Diverses
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 14:08

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •