Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Neueste Technik im medizinischen Bereich

  1. #1
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.869

    Standard Neueste Technik im medizinischen Bereich

    So soll das "Röntgen der Zukunft" aussehen...
    Bei genauen Lesen des kurzen Artikels klingt alles gar nicht mehr so spektakulär wie der Titel "Dies ist die Zukunft medizinischer Bildgebung" suggerieren mag...

    Und vor über 15 Jahren schon haben die Sonografiegerätehersteller versprochen, dass sie in naher Zukunft die Röntgentechnik ablösen werden.
    Nur: auf diese versprochene nahe Zukunft warte ich heute noch...

    Viele liebe Grüße
    der Technik liebende
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

  2. #2
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.869

    Standard AW: Neueste Technik im medizinischen Bereich

    Naja, auch irgendwie eine neue Technik ist der "Aufblasbarer Druckverband stabilisiert Verletzungen in wenigen Sekunden", diesmal sogar mit Video.
    Oh, weh - mein Japanisch ist gerade nicht soooo gut. Hier ist ein/e Übersetzer/in gefragt.
    Und: wenn kein Fachpersonal zur Anlage mehr notwendig ist - ist dann auch die Selbstbehandlung der nächste Schritt?
    Viele liebe Grüße
    der immer noch klassisch stabile
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

  3. #3
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.869

    Daumen hoch AW: Neueste Technik im medizinischen Bereich

    Hier nun sind neue Venen aus Stammzellen gezüchtet und implantiert worden...
    Original in "The Lancet", in Englisch.

    Viele liebe Grüße
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

  4. #4
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.869

    Daumen hoch AW: Neueste Technik im medizinischen Bereich

    Noch etwas Neues:
    Sauerstoffträger zur Injektion. D.h.: (Über-) Leben ohne zu Atmen.
    Originalartikel erschienen in Science Daily vom 27.06.2012, als Brand-aktuell.
    Eine deutsche (kurz-) Version findet sich hier.
    Klappt schon beim Kaninchen, ob es aber bald auch schon am Menschen klappt?

    Viele liebe Grüße
    der forschende
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

  5. #5
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.869

    Streik AW: Neueste Technik im medizinischen Bereich

    Wird "Star Trek" jetzt schon Wirklichkeit?

    Wenn der Meldung über den Scanadu Scout geglaubt werde darf... ja.

    Bin mal gespannt, ob die Kliniken zumindest in den USA das Gerät einführen werden - und ob es überhaupt die Zulassung erhält.

    Für $ 200 wäre es jedenfalls sehr günstig.

    Skepsis hege ich jedoch, wie ein Gerät der "Stirnauflage" RR und EKG zuverlässig ermitteln soll?

    Viele liebe Grüße
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

  6. #6
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.869

    Standard AW: Neueste Technik im medizinischen Bereich

    Hier gibt es ein Ultraschallgerät als Tablett zu sehen.
    Und hier geht es zur Original-Seite in Englisch.

    Viele liebe Grüße
    der auf das automatische Grundpflegetablett für Patienten jenseits der 100 Kg-Marke wartende
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

  7. #7
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.869

    Standard AW: Neueste Technik im medizinischen Bereich

    Hier ist noch etwas neues: Der Tricorder aus Star-Trek ist da...

    Wenn es zunächst auch nur bei Pflanzen klappt, so ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis die ersten Anwendungen am Menschen kommen.

    viele liebe Grüße
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

  8. #8
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    2.869

    Standard AW: Neueste Technik im medizinischen Bereich

    Demnächst werden Smartphones auch noch den Blutdruck messen - und das geht dann berührungslos; wenn man der Pressemeldung auf Pressetext de glauben darf...

    Naja, bis die Alleskönner Smartphone endlich in den Pflegebereich vordringen sind auch die jüngsten zwai.netter in Rente

    Viele liebe sonntägliche Grüße
    fridolin
    immer gelegentlich manchmal
    Wahlspruch: Dormicum macht den dicksten Bären stumm...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Frustrationen im beruflichen Bereich
    Von fridolin im Forum Aktuelles & Diverses
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 22:13
  2. Telemetrische Überwachung auf der Medizinischen Intensivstation
    Von Björn im Forum Anästhesiepflege / Intensivpflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.01.2007, 10:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •