Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Medikamentenberechnung

  1. #1
    Registriert seit
    07.2010
    Beiträge
    1

    Standard Medikamentenberechnung

    Hallo
    Ich habe so gut wie ausgelernt und soll im Anschluss auf einer ITS anfangen.Da ich dort schon als Schüler war weiss ich das die viel Medikamentenberechnugen durchführen.Scon damals bin ich da nie so richtig dahinter gestiegen.
    Mich würde vor allem interessieren wie ich Mikrogramm/ml berechne... Vielleicht kann mir ja jemand helfen,trau mich auch nicht so ganz jemanden dort zu fragen,ist ja schon ein bisschen peinlich
    Danke

  2. #2
    Registriert seit
    08.2004
    Ort
    M/V
    Beiträge
    1.885

    Standard AW: Medikamentenberechnung

    och nö- der Dreisatz ist Inhalt des Mathematik-Unterrichtes der 7. Klasse. Ich frag mich manchmal, wie kommt man durch eine Pflegeausbildung ohne das dieses Defizit jemals relevant wird.

    http://www.lemitec.de/mfmedia_downlo...riationen3.pdf
    http://pflegen-online.de/download/gierse_1.pdf

    Elisabeth

  3. #3
    Registriert seit
    10.2007
    Beiträge
    498

    Standard AW: Medikamentenberechnung

    Erstmal Hallöchen Harry,

    ich denke und weiß dass der Dreisatz die Eintrittskarte in die mittlere Führungsebene ist. Von daher mal zum nachrechnen:

    Umrechnung der Katecholamindosierungen in Mikrogramm pro Minute (µg/min*) (*gesprochen „GAMMA“) Wobei in unserem Hause nicht auf kg/KG geachtet wird. Gamma ist streng genommen: ein Mikrogramm pro Kilogramm Körpergewicht pro Minute !

    Verfahrensanweisung ICU:

    Einstellungen am Perfusor immer in Milliliter pro Stunde (ml/h)!
    Dokumentation immer in µg/min
    1 mg = 1000 µg
    1 stunde = 60 min

    z.B.
    Supra Konz.: 5 mg/50 ml mit 0,6ml/h = 1 µg/min

    Berechnung

    5mg = 5000 µg
    1ml = 5000/50 = 100 µg
    1ml = 100 µg
    0,6ml = 60 µg

    0,6ml/h = 60 µg / h

    1 Stunde = 60 min = 60 µg / 60 min oder 1 µg/min

    Viel Spass noch

    Hermelin

  4. #4
    Registriert seit
    08.2004
    Ort
    M/V
    Beiträge
    1.885

    Standard AW: Medikamentenberechnung

    Zitat Zitat von Hermelin
    ich denke und weiß dass der Dreisatz die Eintrittskarte in die mittlere Führungsebene ist.
    ´

    *lol*

    Elisabeth

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •