PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pflegeleitlinie "Beatmung"



bearly
17.04.2006, 19:35
liebe kollegen,
im letzten jahr ist uns die idee gereift, eine leitlinie zur pflege von beatmeten patienten auszuarbeiten und zu implementieren. mich würde interessieren, ob jemand erfahrungen in dieser richtung hat,vielleicht mal an einem zirkel,einer arbeitsgruppe zu diesem thema beteiligt war, oder mir gar einen solchen leitfaden zur verfügung stellen könnte.
welche pflegefachlichen schwerpunkte sollten in einer leitlnie eurer meinung nach vorkommen?

danke euch für jede idee!!!

Superfantastisch
19.04.2006, 09:59
hallo bearly.

was genau meinste mit "leitlinie"? sowas wie einen pflegestandard?

bearly
20.04.2006, 11:10
eine ausführliche arbeit, die alle standards auch beeinhaltet-das ganze themengebiet zusammenfasst für uns und andere. im prinzip ähnlich den geltenden medzinischen leitlinien, die es zuverschiedenen themenkomplexen gibt - aber hier geht es hauptsächlich um pflege.....atraumatisches absaugen, pflege im weaning usw. und so fort....

Hanno H. Endres
21.04.2006, 12:54
Hallo Andreas.

Diese Facharbeit "Pflegerischer Umgang mit einem Beatmungspatienten" (http://www.klinikum.uni-muenster.de/pflege/bildung/anin/archiv/Facharbeit_Leithold_0103.pdf) (PDF) von Nadine Leithold könnte so in die Richtung gehen, was du suchst.

Schöne Grüße,

hhe

bearly
21.04.2006, 13:48
oh, ja, das ist ja auch super gegliedert......
das hilft echt weiter.