PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Fachbegriffe für die Medizin



Pimboli
06.02.2006, 08:58
Hallo zusammen,
ich habe festgestellt, das bei medizinischen Wörterbüchern ein Stillstand eingetreten ist. Es kommen mangels Kreativität der Mediziner kaum noch neue Fachbegriffe dazu. Daher habe ich jetzt beschlossen ein paar neue Fachbegriffe in Umlauf zu bringen. Da medizinische Fachbegriffe ja aus vielerlei lateinischen und griechische Silben zusammengesetzt werden, müsste da doch was möglich sein. z.B. die Vorsilbe iatro- (für Arzt) in Kombination mit der Nachsilbe -phob (für nicht mögen). Hat jemand ein paar Ideen für ein paar gute Kombinationen?????????????

maiwald
06.02.2006, 09:01
Hallo,

es gibt ja auch die Engstirnigkeit - cerebralphimose

Schönen Tach noch... :D

Ducky
06.02.2006, 14:07
Hallo,

Wir benutzen gerne den Fachbegriff

cerebro-analer Shunt für diejenigen die einfach nur Sch..... reden

Gruß aus NRW

Ducky

e.lo
20.03.2006, 23:16
hi hi,

sehr nette idee:bravo: aber ich glaube meine sind bekannt aber trotzdem immer wieder schee:)
"tranxillium-mangelsyndrom" und "logorhoe"

schöne grüße aus muc

fridolin
25.03.2006, 19:40
@maiwald,
in welchen Foren treibst Du dich sonst noch herum?
Ähnliches wurde dort auch schon gepostet...

Hier möchte ich noch einen Verbesserungsvorschlag machen:

Sammlung aller Vorschläge
Bewertung der Vorschläge durch das Forum
Erstellung einer Rangliste
Prämierung des Spitzenplatzes
Veröffentlichung der Vorschläge in Buchform

Mir ist durchaus der Arbeitsaufwand bewusst und ich bin geneigt, einen Teil der Auswertung/Arbeit aktiv zu erledigen.
Bitte um positive Bewertung meines Beitrages.
Gruß
der wertende fridolin

FKS Naddel
28.06.2007, 17:45
Was haltet ihr von der IQ-Penie? :D

fridolin
30.06.2007, 20:50
Hier nun ein deutscher Fachbegriff:
mmb = maximale Matsch - Birne
= Ausdruck für einen netten Mitstreiter, der rein gar nichts versteht.....

Viele liebe Grüße
der durch eben solche Praktikanten des Rettungsdienstes genervte
fridolin