PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 03.12.2005: 4. Fachpflegesymposium Anästhesie & Intensiv, Homburg / Saar



zwai
31.10.2005, 13:00
Der Förderverein Initiative Krankenpflege e.V. und die Klinik für Anaesthesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie des Universitätsklinikum Saarland veranstalten am 3. Dezember 2005 das 4. Symposium Anästhesie & Intensiv.

Verbunden ist die Fortbildung mit einer Festveranstaltung anlässlich des 30jährigen Jubiläums der Intensivstation AN-01.

Programm

09:30 Uhr
Eröffnung und Begrüßung

M. Rohr, P.Gerlich, Homburg
Prof. Dr. R. Larsen, Homburg


Vorsitz: P.Gerlich, Homburg
W. Peter, Neustadt

10:00 Uhr
Beatmungsstrategien
Bauer C. Homburg

10:30 Uhr
Durchzugstrachiotomie
Schober A., Garmisch-Partenkirchen

11:00 Uhr
Kaffeepause

11:15 Uhr
Fast-Track Anästhesie
Kleinschmidt S., Homburg

11:45 Uhr
Marketing auf der Intensivstation
Zwischen Anspruch und Wirklichkeit
Oberkircher C., Ludwig R.B., Homburg

12:00 Uhr
Mittagspause


Vorsitz: M. Grenner, Homburg
W. Klein, Homburg

13:15 Uhr
Aktuelle Sepsistherapie
Rensing H., Homburg

13:45 Uhr
Geschichtliche Entwicklung der
Fachweiterbildung in Homburg
Wirthmann C., Pütz S., Homburg

14:15 Uhr
Festvortrag
30 Jahre Intensivstation AN-01
Gerlich P., Lauer R., Ludwig R.B., Homburg

15:15 Uhr
Schlußbetrachtung
R. Larsen, Homburg

15:30 Uhr
Festempfang




Wir laden alle Teilnehmer, Ehemalige und Mitarbeiter zu einem Sektempfang ein.

Wir behalten uns kurzfristige Programmänderungen vor.

Veranstalter

Förderverein Initiative Krankenpflege e.V.
66421 Homburg/Saar

in Zusammenarbeit mit der Klinik für Anaesthesiologie, Intensivmedizin und Schmerztheapie Universitätsklinikum des Saarlandes
66421 Homburg Saar
Direktor: Prof. Dr. R. Larsen

Organisation / Ansprechpartner
PDL Peter Gerlich
Telefon: (06841) 16-22725
peter.gerlich@uniklinikum-saarland.de

Markus Rohr
Telefon: 0033 3 87 96 55 22
markus.rohr@free.fr
Anmeldung

per Post
PDL Peter Gerlich
Klinik für Anaesthesiologie,
Intensivmedizin und Schmerztherapie
Uniklinikum des Saarlandes
Kirrberger Straße
66421 Homburg Saar

per Fax
Faxnummer 06841 - 16 22404

per Email
peter.gerlich@uniklinikum-saarland.de
markus.rohr@free.fr

Teilnahmegebühren

bei Zahlungseingang bis 25.11.2005
Tageskarte 10,00 €

Anmeldungen nach dem 25.11.2005 nur noch an der Tageskasse möglich
zu einer Gebühr von 15,00 €

Da nur in begrenzter Anzahl Plätze zur Verfügung stehen, bitten wir um
rechtzeitige Anmeldung.
Bei Überschreitung der Maximalteilnehmerzahl erfolgt Absage und
Rückerstattung des Teilnahmebetrages

Die Anmeldung erfolgt mit beigefügtem Anmeldeformular per Brief, Fax oder
Mail, und bei Eingang der Teilnahmegebühr auf unser Konto.
Bitte Überweisungsbeleg mitbringen.
Bitte als Verwendungszweck “AN-Kongress und Namen” angeben

Bankverbindung:

Förderverein Initiative Krankenpflege e.V.
Kreissparkasse Saarpfalz
BLZ: 594 500 10
Konto: 10 11 22 88 87



Download Programm und Anmeldung:

Flyer 4. Symposium Anästhesie & Intensiv, Homburg / Saar (http://www.zwai.de/Veranstaltungen/homburg_symposium_2005_flyer.pdf) (PDF, 149 kb)

Download Plakat:

Plakat 4. Symposium Anästhesie & Intensiv, Homburg / Saar (http://www.zwai.de/Veranstaltungen/homburg_symposium_2005.pdf) (PDF, 104 kb)

Weitere Informationen:

-> http://www.an-01.de/html/kongress_2005.html