PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fallvorstellung Anästhesie/Notfalldiagnostik



Ambu das Beuteltier
28.12.2004, 10:45
Eine Prüfungsfrage für Studenten im Fach Anästhesie:

Ein 68-jähriger Patient wird in die Klinik eingeliefert. Er befindet sich im Schockzustand. Nach Mitteilung der Angehörigen sei er in der häuslichen Wohnung zusammengebrochen. Danach habe er über heftige Schmerzen im Brustkorb geklagt. Keine ernsthaften Vorerkrankungen.Befunde bei der Aufnahmeuntersuchung:Blutdruck systolisch 70 mmHg, diastolisch nicht meßbar. Tachykardie von 105/min. Haut blaß und kaltschweißig, periphere Zyanose. Sensorium eingetrübt. Atmung flach und schnell.Die Röntgenübersichtsaufnahme des Thorax zeigt eine Verbreiterung des Mediastinums nach rechts etwa in Höhe der Aorta ascendens.Es handelt sich am wahrscheinlichsten um:

A
Lungeninfarkt

B
akuten Myokardinfarkt

C
Wandruptur des linken Ventrikels

D
akute Lungenembolie

E
Aneurysma dissecans

Eine Antwort ist richtig!
Ich werde die korrekte Antwort in zwei Tagen beifügen (die ja alle eh schon wissen)!
Gruß, T. :confused:

Superfantastisch
29.12.2004, 10:41
Glit auch eine Aortendissektion?

Ambu das Beuteltier
30.12.2004, 19:01
jau,
Antwort E ist die richtige!
Bravo