PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Betrug und Korruption im Gesundheitswesen



prometheus
12.11.2004, 17:05
Berlin (Reuters) - Durch Betrug und Korruption werden dem deutschen Gesundheitssystem nach Schätzungen der Antikorruptions-Organisation Transparency International (TI) jährlich bis zu 20 Milliarden Euro entzogen.



http://wwwi.reuters.com/images/2004-11-12T123450Z_01_DEO245257_RTRDEOP_1_PICTURE0.jpg

... mehr unter Reuters.de (http://www.reuters.de/newsPackageArticle.jhtml?type=topNews&storyID=620185&section=news)

.........als ob uns das gewundert hätte ......:wut:

WomBat
12.11.2004, 22:53
Bin so überrascht, dass mein Blutdruck steigt! Von 110/70 bis auf glatt 111/71

ZUR STUDIE
http://www.transparency.de/uploads/media/DOK586_Grundlagenpapier_Gesundh2004.pdf

Artikel von A. Martiny / Wie Gefährlich ist Korruption?
http://www.bpb.de/themen/NT5N7K,0,0,Wie_gef%E4hrlich_ist_Korruption.html


Danke, Prometheus! Guter Fund, vielleicht werden die Hunde endlich wach.

WomBat, glatt aus der Winterschlaf gerissen ;)

arnold kaltwasser
12.08.2014, 13:57
ein alter Strang;)

aber doch wohl aktuell :confused: (ok nicht wirklich)

http://www.zeit.de/2014/31/betrug-wissenschaft-daten-manipulation

arnold

fridolin
15.08.2014, 12:59
Warum nur sollen Politiker alleinig manipulieren und betrügen?
Wíssenschaftler und Juristen machen das doch auch.

Nur wird sind wohl die letzen der ehrlichen Mohikaner...:confused:

Macht sich hier doch die Frage auf: ist etwa Betrug eine menschliche Eigenschaft :schock:?

Viele liebe Grüße
der unbetrügende
fridolin