PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gedenkminute für Nancy Roper



WomBat
27.10.2004, 21:25
Leider habe ich dieses heute gelesen.

Am 5.10.2004 ist Nancy Roper im Alter von 87 Jahren in Edinburgh verstorben. Mit ihr ist die dritte große alte Dame der Pflegewissenschaft in Großbritannien und insbesondere Schottland von uns gegangen. Nancy Roper war in ganz Europa und darüber hinaus durch das konzeptionelle Modell der ATL's, das sie zusammen mit Winifred Logan udn Alison Tierney entwickelt hatte, bekannt und geschätzt. Ihr langes berufliches Wirken kannte viele erfolgreiche Stationen und Aktivitäten bis ins hohe Alter. Für ihre Verdienste um die Professionalisierung der Pflege wird sie unvergessen bleiben. Dem gilt unsere Anerkennung und unser Respekt. Für den DBfK Franz Wagner


Quelle: http://www.dbfk.de/news/artikel.htm

Nancy Roper was a practical theorist. She produced a simple nursing theory, which has actually helped bedside nurses. Its influence is worldwide. There is not a student nurse in Britain who does not use her model, first published in her 1976 monograph Clinical Experience in Nurse Education. It is equally a framework for nursing in America and on the continent of Europe.

Quelle:
http://news.independent.co.uk/people/obituaries/story.jsp?story=572283

Ich bitte alle eine Gedenkminute für Fr. Roper einzulegen. Sie hat das Licht der Pflege erhellt.

WomBat, Traurig