PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 04.07.2007: 1. Tübinger Symposium für Intensivmedizin und Intensivpflege



zwai
25.01.2007, 09:38
Sehr geehrte Damen und Herren, Kolleginnen und Kollegen, liebe Gäste.

Warum braucht mein Patient immer mehr Sauerstoff? Wo liegt der ideale PEEP? Wäre eine Bauchlagerung besser oder reicht die Seitenlagerung aus? Warum ist mein Patient tachypnoisch, braucht er mehr Sedierung oder kann ich mit einer Änderung der Respiratoreinstellung helfen? Vielen dieser Fragen müssen wir uns täglich beim Umgang mit beatmeten Patienten stellen. Die Antworten erfordern oft die medizinische und menschliche Kompetenz des gesamten therapeutischen Teams.
Mit dem Tübinger Symposium für Intensivmedizin und Intensivpflege wollen wir moderne Beatmungskonzepte diskutieren und fördern. Es soll Anregung und Diskussionsgrundlage für die tägliche Arbeit bieten und den Dialog zwischen den Berufsgruppen stärken.
Wir würden uns deshalb über einen regen Erfahrungsaustausch mit ihnen freuen und laden Sie nach Tübingen ein, um an diesem Symposium teilzunehmen.

>>> Information und Anmeldung >>> (http://www.medizin.uni-tuebingen.de/tsii/)

http://www.medizin.uni-tuebingen.de/tsii/Bilder/TSII.gif