PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Auskunft: in Deutschland arbeiten



hansinsaudi
04.01.2007, 12:04
Hallo
Nachdem ich seit ca 10 Jahren in Europa in der Karibik und Middle- East unterwegs war und gerne mal wieder in Deutschland arbeiten möchte, interessieren mich die Arbeitsbedingungen und die Entlohnungen.
Ich fände es toll wenn mir jemand diese infos zukommen lassen könnte.

Velleicht erst mal kurz was zu meiner Person, ich bin Gasmann, und knapp über 40, ich weiss es könnte schwierig werden mit dem Alter überhaupt noch was zufinden und wenn ich so arbeiten muss wie ich vor 12 Jahren in Deutschland aufgehört habe dann kann es sein das ich ganz schnell wieder weg will oder sogar muss, da ich sehr schnell meine Kompetenzen überschreite. Ich bin es gewohnt die Narkose selbstsändig zu führen, das heisst ich sehe den Anästhesiologen zur Einleitung und danach in der Kaffeepause oder zum Mittagessen.
In Deutschland habe ich die Säle vor, und nachbereitet, nach einer 2 jährigen Fachweiterbildung nicht gerade erstrebenswert.- halt eine besser ausgebildete Reinigungskraft( sorry ) so habe ich mich damals jedenfalls teilweise gesehen und nach meiner bisherigen Auslandserfahrung traf das auch zu. Mich interessiert halt wie so der Klinikalltag in Deutschland aussieht, wie die Anstellungsbedingungen mittlerweile sind, natürlich auch die finanziellen Angelegenheiten, Gehalt, Brutto-, Netto-, Steuern-, Sozialbeiträge, da gibts ja immer noch BAT und AVR. Aber da hat sich ja einiges geändert, das kann ich nicht mehr alles nachvollziehen, wie sieht das mit der neuen Bereitschaftdienstregelung nach EU- Recht aus? Ist die bereits umgesetzt oder gerade in der Erprobungsphase.
Wenn man solange weg ist aus Deutschland, wie lebt man mittlerweile in D, ich hab zwar noch Bekannte und Freunde dort und die treffe ich auch immer wieder im Urlaub und da kommt es mir manchmal so vor als würden da der eine oder andere am Hungertuch nagen! Obwohl dem sicher nicht so sein kann.
So das reicht erstmal fürs erste für weitere Info würde ich mich sehr freuen, entweder hier im Forum, per PN oder auch als mail.

Viel Grüsse aus Saudi Arabien Hans

Vielen Dank schon mal im Voraus

Superfantastisch
07.01.2007, 15:39
hallo hans.


Nachdem ich seit ca 10 Jahren in Europa in der Karibik und Middle- East unterwegs war und gerne mal wieder in Deutschland arbeiten möchte,

was zieht (oder treibt ;) ) dich nach deutschland zurück?



Mich interessiert halt wie so der Klinikalltag in Deutschland aussieht, wie die Anstellungsbedingungen mittlerweile sind, natürlich auch die finanziellen Angelegenheiten, Gehalt, Brutto-, Netto-, Steuern-, Sozialbeiträge, da gibts ja immer noch BAT und AVR.

steuern und sozialbeiträge gibt es noch ;) alles andere steht bei wikipedia zum TVÖD - Tarifvertrag öffentlicher Dienst (http://de.wikipedia.org/wiki/Tarifvertrag_%C3%B6ffentlicher_Dienst).




Aber da hat sich ja einiges geändert, das kann ich nicht mehr alles nachvollziehen, wie sieht das mit der neuen Bereitschaftdienstregelung nach EU- Recht aus? Ist die bereits umgesetzt oder gerade in der Erprobungsphase.

dazu findest du hier etwas: EuGH-Urteil/Umsetzung (http://forum.zwai.net/showthread.php?t=458)

hoffe, es hilft.

viele grüße ins königreich!