PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Darmbakterien Schuld an Übergewicht?



Randbayer
22.12.2006, 15:32
London - Übergewicht wird einer Studie zufolge durch bestimmte Darmbakterien begünstigt. Wie Forscher um Jeffrey Gordon von der Washington-Universität in St. Louis (US-Bundesstaat Missouri) in der Fachzeitschrift Nature berichten, finden sich in der Darmflora übergewichtiger Menschen weniger Bakterien vom Stamm der Bacteroidetes und mehr vom Stamm der Firmicutes. Dasselbe gilt für übergewichtige.... mehr (http://www.aerzteblatt.de/v4/news/news.asp?id=26855)

Quellen: Deutsches Ärzteblatt (http://www.aerzteblatt.de/) (20.12.2006) und stern.de (http://www.stern.de/wissenschaft/ernaehrung/:Darmflora-Machen-Bakterien/579121.html)

Gruß der Randbayer

Randbayer
27.12.2006, 20:03
Dick trotz Dackel


| 27.12.06, 08:50 |

Haustierhalter sind häufiger übergewichtig und krank als Menschen, die kein Haustier haben, haben finnische Forscher herausgefunden.

Haustiere, vor allem Hunde, halten Herrchen und Frauchen auf Trab und senken so das Risiko für Übergewicht und Krankheiten, so eine weitverbreitete Annahme. Im Einzelfall mag das wohl zutreffen, die Wirklichkeit sieht anders aus. mehr (http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/news/uebergewicht_nid_41632.html)

Quelle: Focus-Online (http://www.focus.de/)

Superfantastisch
28.12.2006, 07:52
Darmbakterien Schuld an Übergewicht

früher machte man übrigens "schwere Knochen" oder "die Drüsen" dafür verantwortlich ...

;)

FireBIPAP
05.01.2007, 19:42
Mann, das mit: "Ich hab´s anne Drüsen, wissen ´se" hab ich die Tage erst wieder von einer 150Kg vernommen!

Cu Simon

arnold kaltwasser
24.05.2011, 10:22
damit nimmt man dann eher ab:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/0,1518,764473,00.html
arnold

arnold kaltwasser
24.05.2011, 13:30
oder es geht schlecht aus:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/0,1518,764576,00.html
arnold